Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

Informationen zur Klinischen Pharmazie an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main.

 

Allgemeines über diese Seiten

Durch die letzte Änderung der Approbationsordnung für Apotheker (AAppO) ist das Pharmaziestudium in Deutschland den veränderten Anforderungen an das Berufsbild des Apothekers angepasst worden. Eine wichtige Änderung war die Neueinführung des Faches Klinische Pharmazie.

Diese Internetseiten richten sich an Pharmaziestudierende der JWG Universität Frankfurt und Interessierte, die sich über das neue Fach und die Implementierung der Klinischen Pharmazie in Frankfurt informieren möchten.

Das Fach Klinische Pharmazie wird in Frankfurt von Prof. Dr. W.E. Müller, Prof. Dr. J. Klein und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Pharmakologischen Instituts für Naturwissenschaftler (Dr. Martina Zimmermann und Fr. Jana Lietsche) organisiert. In enger Kooperation des Pharmakologischen Instituts mit Ärzten des Nordwestkrankenhauses und des Uniklinikums Frankfurt, sowie Krankenhausapothekern (Frankfurt, Mainz, Gießen, Wiesbaden), niedergelassenen Kollegen aus der öffentlichen Apotheke, Apothekern aus der pharmazeutischen Industrie (Socratec, Sanofi-Aventis) und dem Zentrallabor deutscher Apotheker werden interdisziplinäre Lehrveranstaltungen angeboten. Durch diese Mischung der Referenten aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern eines Apothekers wird die Vermittlung der Optimierung der Arzneimittelanwendung am und durch den Patienten verwirklicht. Genauere Informationen zu den Lehrveranstaltungen und den Referenten finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

Weiter zur Einführung - Was ist klinische Pharmazie?

 

geändert am 11. Juni 2012  E-Mail: pharmacolnat@em.uni-frankfurt.depharmacolnat@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 11. Juni 2012, 07:41
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/Pharmazie/KlinischePharmazie/index.html