Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Arzneipflanzengarten Riedberg

Sie können Arzneipflanzen-Pate werden!

Es fehlen noch 10.000 Euro für die Finanzierung des Gartens!

An dieser Internetseite wird derzeit kontinuierlich gearbeitet. Falls Sie Informationen vermissen, können Sie gern über die Kontaktadresse nachfragen oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorbei schauen.

Der Botanische Garten mit dem Neuen Senckenbergischen Arzneipflanzengarten ist seit Anfang 2012 in die Obhut der Stadt. Frankfurt übergegangen. Am Campus Riedberg, wo sich mittlerweile auch alle Institute der Biologie befinden, entsteht derzeit der "Wissenschaftsgarten". Ein Teil dieses Areals ist für einen Arzneipflanzengarten vorgesehen.

Ein kleiner Bericht dazu ist im UniReport 6/13 erschienen (PDF, 3,8 MB):

Unireport_6-13-klein

Der Anfang ist gemacht und es wird kontinuierlich weiter am Garten gearbeitet (Sehen Sie hier).

 

Plan2

 

Der Arzneipflanzengarten wird am Hang südwestlich des Biozentrums entstehen. Die Beete werden sich direkt an die bereits angelegten Bereiche mit der systematischen Pflanzeneinteilung anschließen.Geplant ist, die Beete ähnlich Schubladen eines Apothekerschrankes in einer Rasenfläche anzulegen:


PlanPerspektive

 

Wie bereits beim "Neuen Senckenbergischen Arzneipflanzengarten" im Botanischen Garten werden sich auch diesmal Prof. Georg Schneider, Prof. Theo Dingermann und Dr. Ilse Zündorf in der Konzeption des Gartens engagieren. Zusätzlich bringt sich jetzt noch der Nachfolger von Prof. Dingermann, Prof. Robert Fürst in die Planung mit ein.

Der Arzneipflanzengarten am Riedberg soll jedoch keine Konkurrenz zum bestehenden in der Frankfurter Innenstadt bilden, sondern vielmehr eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Ein wichtiger Unterschied wird die Ordnung nach phytochemischen Inhaltsstoffgruppen sein.

Auch für diesen Garten stehen nur begrenzte Mittel von Seiten der Universität zur Verfügung. Mit der Firma Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG konnte bereits ein großzügiger Sponsor gefunden werden. Prof. Georg Schneider und seine Frau haben sich ebenfalls mit einer signifikanten Spende für die Realisierung des Gartens eingesetzt. Für die weitere finanzielle Unterstützung suchen wir Paten und Patinnen für unsere Arzneipflanzen. Wie diese Patenschaft aussieht und wie Sie eine Pflanzen-Patenschaft übernehmen können, lesen Sie hier.

 

 

geändert am 10. Februar 2014  E-Mail: Webmasterzuendorf@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 10. Februar 2014, 08:48
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/Pharmazie/Arzneipflanzengarten-Riedberg/index.html